Gefahrgut Icon, EUWISA

Gefahrgut

Schulungen, CBTA, Beratung und Audit

Gefahrgut-Schulungen nach CBTA

Termine 2023 für Online-Lehrgänge (Web-Seminar)

Versender, EUWISA

IATA DGR CBTA Training Versender

Nomenklatur A (***)
Ehemals Personalkategorie 1 (IATA DGR PK 1)

Verpacker, EUWISA

IATA DGR CBTA Training Verpacker

Nomenklatur B (***)
Ehemals Personalkategorie 2 (IATA DGR PK 2)

Spediteure, EUWISA

IATA DGR CBTA Training Spediteure

Nomenklatur C (***)
Ehemals Personalkategorie 3 (IATA DGR PK 3)

Annahmepruefer, EUWISA

IATA DGR CBTA Training Annahmeprüfer

Nomenklatur F (***)
Ehemals Personalkategorie 6 (IATA DGR PK 6)

Wie genau funktioniert eine Gefahrgutschulung Online als Web-Seminar? Hier kurz erklärt.

Terminaufteillung:
1. Termin – Assessment
2. Termin – Tag 1 Basiskurs
3. Termin – Tag 2 Basiskurs
4. Termin – Tag 3 Basiskurs
5. Termin – Zusatzmodule (falls gebucht)

Um die ersten Fragen zu beantworten, haben wir hier einen kurzen Überblick über den Ablaufprozess erstellt.

Sollten weitere Fragen sein, rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns.

+49 5151 989391
gefahrgut@euwisa.com

Unsere Trainings-Broschüre  als PDF zum Download:

Trainings-Broschüre

Prozessbeschreibung

Nach erhalt Ihrer Buchung senden wir Ihnen eine Auftragsbestätigung per Mail zu.

Eine gültige Ausgabe der IATA DGR Vorschriften muss den Teilnehmern als Print oder Web-Edition zu Beginn und während des Kurses vorliegen. Bitte informieren Sie uns sofern Sie eine gültige Ausgabe benötigen, um Ihnen zeitnah und rechtzeitig helfen zu können eine selbige zu erhalten.

Für unsere IATA DGR Lehrgänge ist ein Assessment gesetzlich verpflichtend und findet online statt.

Das Assessment startet um 09:00 Uhr unter dem gleichen Link wie Ihr Lehrgang.

Das Assessment dauert zwischen 90-120 Minuten.

Hier wird das DGR Assessment, aber auch ein erstes Kennenlernen und weitere technische Anforderungen der Schulung erläutert.
Dies ist vor allem für all jene besonders interessant, die noch keine Erfahrung mit Online Schulungen haben.

Ihre Schulungsunterlagen stehen Ihnen digital zur Verfügung und sind ab dem Zeitpunkt des Lehrgangs für Sie online.

Am Tag des Assessments erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zu Ihren Schulungsunterlagen im Lehrgang.

Die Kurse beginnen jeweils an allen Schulungstagen um 09:00 Uhr.

Wir bitten die Teilnehmer sich bereits gegen 08:45 Uhr einzuloggen, um anfängliche technische Schwierigkeiten vorab beheben zu können.

Handlungsempfehlungen

  • IST– Aufnahme der relevanten Prozesse im Gefahrgut
  • Aufnahme der gefährlichen Stoffe und gefährlichen Güter im Umgang und Transport
  • Prüfung der Sicherheitsdatenblätter, Plausibilität, UN 38.3 & Klassifizierung mit folgender Identifizierung
  • Schulungsbedarfsermittlung gemäß CBTA
  • Anforderungsprofil inkl. schriftliches Gutachten
  • Erstellung des Schulungsplans
  • Erstellung des Beurteilungsplans
  • Schulung der Mitarbeiter im 24monatigen Rhythmus
  • Lernwissenserhalt durch regelmäßige Schulungen & Unterweisungen (Online Plattform)
  • Regelmäßige Auditierung (unangekündigt und angekündigt) zur Beurteilung der Gefahrgutlogistik
  • mögliche Unterstützung durch EUWISA bei der Etablierung eines rechtskonformen Gefahrgutmanagements

Informationen zu Schulungen nach CBTA (Competency Based Training and Assessment)

Ab 01.01.2023 wird es die gewohnten Schulungen nach Personalkategorien, sowie Grund- und Refresherkurse nicht mehr geben. Es darf nur noch nach CBTA „Competency Based Training and Assessment“ geschult werden.

Durch die Einführung von CBTA werden die Unternehmen durch den Gesetzgeber verpflichtet, die korrekte DGR-Schulungen für Ihrer Mitarbeitenden nach ihren Tätigkeiten zur Verfügung zu stellen. Dies bedeutet, dass die Unternehmen ein Schulungskonzept angepasst an die Tätigkeit ihrer Mitarbeitenden auf Basis eines Beurteilungskonzeptes erstellen müssen.

Haben Sie in Ihrem Unternehmen die Analyse der Tätigkeiten Ihrer Mitarbeitenden bereits erledigt?

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf und wir beraten Sie gerne.

+49 5151 989391
gefahrgut@euwisa.com

Niclas Lahmer, EUWISA

Ausbilder

Herr Niclas Lahmer ist Ausbilder für den Luftverkehr. Er ist durch die IATA und das deutsche Luftfahrt Bundesamt akkreditiert und bildet alle Nomenklaturen gemäß IATA DGR / ICAO T.I im Luftverkehr aus. Er ist zusätzlich Gefahrgutbeauftragter für die Verkehrsträger Straße (ADR) und See (IMDG-Code).

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gern weiter!