E-Learning: kostengünstig, zeitsparend und flexibel

Nutzen Sie diese Demo, um einen Blick auf unsere E-Learnings zu werfen und die Funktionen zu testen!

Zoll & Außenwirtschaft

Ihr jährliches Update für die Berufspraxis!

Erfahren Sie in einem E-Learning gebündelt, was 2024 wichtig ist und welche Neuerungen auf Sie zukommen!

Auch in diesem Jahr geht es mit vielen Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht weiter. Und oft steht die genaue Umsetzung der Änderungen noch gar nicht fest! Erfahren Sie in diesem E-Learning alles über die Änderungen des Harmonisierten Systems (HS) und aktuelle Embargos und die Änderungen bei den Präferenzabkommen.

Schulungsinhalte:

  • Gegenüberstellung der geänderten Warennnummern/Auswirkungen
  • Neuentwicklungen bei den Präferenzabkommen EU
  • ATLAS  – ICS Start Phase 3 und weitere Neuerungen
  • Neues zu Zollwert und Zollverfahren
  • Ausblick auf die Zollrechtsreform
  • Update zur Exportkontrolle, u.a. Änderungen der Güterlisten, bei den Genehmigungen und den Embargos
  • Nachhaltigkeit – CBAM / Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz / EntwaldungsVO / ZwangsarbeitsVO

Zielgruppe

Einsteiger und Fortgeschrittene in den Außenwirtschafts- und Zollabteilungen in ex- und importierenden Unternehmen, Zollsachbearbeiter, Zoll- und Exportbeauftragte, AEO-Verantwortliche

Dauer: ca. 100 Minuten

Autoreninfo

Stefanie Schick (Dipl.-Finanzw. FH / Steuerberaterin) bei der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH

Preis Einzelplatzlizenz: 99,00 €

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Das notwendige Grundlagenwissen für den Einstieg und die Arbeit in der Zollabteilung wird kompakt vermittelt. Die Mischung aus praxisnahem Basiswissen und Informationen, die für den Berufsalltag wichtig sind, ideal für Neu- und Quereinsteiger:innen!

Schulungsinhalte

  • Einführung in das Zollrecht
  • Zolltarif
  • Einführung Warenursprung und Präferenzen
  • Zollwertrecht
  • Einführung Zollabwicklung Import
  • Zollabwicklung Export
  • Exkurs: Umsatzsteuer und Zoll
  • Organisation der Zollabwicklung im Unternehmen

Zielgruppe

Speziell für Neu- und Quereinsteiger:innen in den Bereichen Außenwirtschaft und Zoll.

Dauer: ca. 200 Minuten

Autoreninfo

Bianka Wolfsteller, Betriebswirtin für internationale Wirtschaft (BAA) und Nora Grubert, Dipl.-Finanzwirtin (FH) und Stefanie Schick (Dipl.-Finanzw. FH / Steuerberaterin) bei der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH

Preis Einzelplatzlizenz: 139,00 €

Grundlagenwissen Einfuhr

In vielen Unternehmen liegt der Fokus bei zollrechtlichen Themen auf dem Export.
Doch durch den globalen Warenverkehr ist die Einfuhr zu einem noch wichtigeren Bestandteil der Zollabwicklung geworden.

Das E-Learning vermittelt das notwendige Fachwissen für den Einstieg in die Importabwicklung. Sie erhalten einen Überblick über den gesamten Einfuhr-Prozess, lernen, die Vorgaben rechtssicher anzuwenden, und erfahren, wie Sie die Organisation Ihrer Importabwicklung optimieren können.

Für den Erfolg Ihrer Importgeschäfte, erhalten Sie wertvolle Tipps für Einsparpotenziale im Einkauf, damit auch Sie von Zollvergünstigungen und Zollvorteilen profitieren können.

Schulungsinhalte

  • Einführung Importabwicklung
  • Warenverkehr innerhalb der EU
  • Einfuhr aus Drittländern
  • Erfassung des Warenverkehrs
  • Einfuhrumsatzsteuer
  • Zollbefreiungen
  • Besondere Zollverfahren auf der Importseite
  • Optimierungs- und Vereinfachungstipp

Zielgruppe

Für Neu- und Quereinsteiger in den Außenwirtschafts- und Zollabteilungen.

Dauer: ca. 150 Minuten

Autoreninfo

Nora Grubert, Dipl.-Finanzwirtin (FH) und Svenja Sausen, Dipl.-Finanzwirtin (FH) und Stefanie Schick (Dipl.-Finanzw. FH / Steuerberaterin) bei der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH

Preis Einzelplatzlizenz: 139,00 €

Grundlagenwissen Ausfuhr

Die Grundlagen der Exportsachbearbeitung schnell und verständlich erklärt! Ideal für Mitarbeitende, die sich neu in das Thema einarbeiten müssen.
In diesem WBT dreht sich alles um die Themen Ausfuhr und die Abwicklung von Exporten.

Nach einem Einstieg in das Basiswissen, der u.a. die Zollabfertigung, Unterschiede bei der Ausfuhr und einen Überblick über die wichtigsten Exportdokumente enthält, erfahren Sie insbesondere auch mehr über den Vertragsabschluss und die interne Kommunikation.

So können Sie alle Abteilungen für das Thema sensibilisieren und die Abläufe optimieren. Zusätzliche Tipps und Tricks zu den Besonderheiten und möglichen Fallstricken runden das WBT so ab.

Schulungsinhalte

  • Zollabfertigung Deutschland / EU
  • Ausfuhr < – > innergemeinschaftliche Lieferung
  • Überblick über die wichtigsten Exportdokumente
  • Länderbezogene Einfuhrbestimmungen
  • Exportkontrolle
  • Logistik / Incoterms
  • Weitere Besonderheiten bei der innergemeinschaftlichen Lieferung
  • Teamarbeit im Unternehmen
  • Informationsquellen

Zielgruppe

Für Neu- und Quereinsteiger in den Außenwirtschafts- und Zollabteilungen.

Dauer: ca. 150 Minuten

Autoreninfo

Der Autor dieses E-Learning, Wolfgang Reckel, ist Referent für Zoll und Außenwirtschaftsrecht bei der IHK Chemnitz.

Preis Einzelplatzlizenz: 139,00 €