Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: Buch-Ausgabe 2023 ab Dezember verfügbar – jetzt vorbestellen!

Warenverzeichnis, EUWISA

Am 1. Januar 2023 ist es wieder soweit: Das aktuell geltende HS 2022 wird dann durch das HS 2023 ersetzt („Harmonisierten Systems zur Bezeichnung und Codierung der Waren“). Sichern Sie sich schon jetzt die Buch-Ausgabe unseres Klassikers für die Außenhandelsstatistik.

35,51 € zzgl. 7 % USt und Versandkosten.

Über unseren Onlineshop können Sie die Buch-Ausgabe hier schon jetzt vorbestellen.

Die Grundlage für die Darstellung von Außenhandelsergebnissen

Warenverzeichnis2023 244x300, EUWISA

Das „Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik“ dient der Klassifizierung der Waren für den Export, aber auch für die Intrahandels-Statistik. Unternehmen, die am grenzüberschreitenden Warenverkehr teilnehmen, unterliegen dem Erfordernis, ihre Waren in die passende „statistische Warennummer“ einzureihen und diese in INTRASTAT-Meldungen oder Ausfuhranmeldungen anzugeben.

Mit Hilfe dieser Klassifizierung wird die Statistik des Warenverkehrs mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Intrahandel) und mit den Drittländern (Extrahandel) erstellt und ist damit die Grundlage für die Darstellung von Außenhandelsergebnissen. In der Neuauflage des Warenverzeichnisses werden die Änderungen zum 1. Januar 2023 berücksichtigt.